Eine Eiswürfelmaschine

Eiswürfelmaschinen sind schon längst ein fester Bestandteil in fast allen Bereichen der Gastronomie. Eiswürfel sind für manche Getränke unverzichtbar. Cocktails, Milchshakes und andere Getränke wären ohne Eiswürfel ungenießbar. Besonders in den warmen Sommer Tagen kommen ein Paar Eiswürfel im Glas ganz gelegen. Da wäre es schön ganz schnell und ganz viele Eiswürfel parat zu haben. Eine Eiswürfelmaschine könnte das ermöglichen. Mit einer Eiswürfelmaschine haben Sie immer auf Knopfdruck schön geformte Eiswürfel und können Ihre Gäste mit kühlen Drinks verwöhnen. So eine Maschine macht auch optisch was her und muss nicht im Schrank versteckt werden.

Was spricht für die Anschaffung einer Eiswürfelmaschine

Der Vorgänger der Eiswürfelmaschine war die Plastikform für Eiswürfel. Eiswürfel kann man natürlich auf die klassische Art herstellen. Das aber kostet viel Zeit. Stundenlang muss man auf die Eiswürfel warten und dann ist da noch das mühsame Rauspulen der Würfel aus den Formen. Die Plastikformen nehmen nur unnötig Platzt im Kühlschrank weg, den man für ander gefrorene Lebensmittel nützten, könnte. Da der Bedarf an Eiswürfel in der Gastronomie sehr hoch ist, ist es unmöglich ohne einen Eiswürfelbereiter auszukommen. Diese Maschine macht genau das gleiche nur, dass uns da das Einfüllen vom Wasser und das mühsame Rauspulen der Würfel erspart bleiben, denn alles geht automatisch und viel schneller. Die meisten Eiswürfelmaschinen produzieren ca. einen Eiswürfel pro Minute, so ist es möglich, immer ein kühles Getränk im Angebot zu haben.

Wie funktioniert eine Eiswürfelmaschine

Die meisten Geräte benutzen einen elektrischen Motor, ein elektronisch betriebenes Wasserventil und ein elektrisches Heizgerät. Der Eisbereite muss bis zur Rohrleitung angeschlossen sein, um frisches Wasser für die Eiswürfel zu bekommen. Wenn alles zusammengeschaltet ist, beginnt der Eisbereiter seinen Zyklus.
Was sollte man bei einer Eiswürfelmaschine beachten

Bei einem Kauf einer Eiswürfelmaschine, achten Sie auch darauf, dass das Gerät leicht zu bedienen ist. Bestenfalls wäre es wenn das Gerät über Signalton und Kontrollleuchte verfügt, die Sie darüber informieren ob die Auffangschale voll mit Würfeln oder der Wassertank leer sind. Wenn Sie vermeiden möchten öfter nach dem Rechten zu sehen, wählen Sie eine

Maschine mit einem größeren Wassertank.
Sie sollten sich auch Gedanken darüber machen, ob Sie unterschiedlich große Eiswürfel brauchen. Manche Maschinen können bis zu vier verschieden Größen produzieren. Wenn Sie also ein schönes kaltes Getränk mit riesigen Eiswürfeln haben möchten, wäre so eine Maschine ideal für Sie. Eismaschinen sind für unterschiedliche Eisarten erhältlich und sind dadurch für jede Anwendung anpassbar. Für jeden Bedarf gibt es den entsprechenden Eiswürfelbereiter, egal ob Sie Volleiswürfel, Crusheis, Flockeneis oder Eis in Kugelformen benötigen. Die Auswahl ist riesig.